Tagging-Archive: Berichterstattung


Hilfe für Syriens Kinder

Im März 2011 gingen syrische Sicherheitskräfte gewaltsam gegen friedliche Demonstranten vor. Anlass der Kundgebung, bei denen es mehrere Tote und Verletzte gegeben hat, war die Verhaftung von 15 Kindern. Den jungen Menschen wurde vorgeworfen Graffitis gemalt zu haben, mit denen sie den Sturz der Regierung forderten. Seitdem zeichnet sich der Arabische Frühling in Syrien vor […]

Kindercoaches während der Ausbildung durch Daniel Paasch

Ich kann Mathe

Mathe kann ich nun mal nicht!

Die vierzehnjährige Lena – der Name ist selbstredend fiktiv – sitzt mir gegenüber und erklärt mit der Inbrunst der Überzeugung, der keine Zweifel offen lässt: „Mathe kann ich nun mal nicht.“ Lena ist eine gute Schülerin, sie wirkt auf mich intelligent und aufgeweckt. Nur in Mathe hat sie eine Fünf. Ich begebe mich mit dem […]


Bildung und Entfaltung: gegensätzliche Extreme?

Das Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland steht vor immensen Herausforderungen. Alleine die Tatsache, dass 16 Bundesländer mit circa 34.000 Schulen in ihrer Bildungspolitik nahezu autark sind, veranschaulicht, dass einheitliche Regelungen innerhalb des Schulwesens nur mühsam durchzusetzen sind. Dies wird unter anderem an der Einführung des G8-Gymnasiums deutlich. Während einige Bundesländer die Umstellung auf das Abitur nach […]

Netzwerk Schule

2012-09-24 rbb-praxis

Wer ist eigentlich dieser IPE-Kinder- & Jugendcoach???

Die meisten Kinder gehen zur Schule. Viele von ihnen besuchen darüber hinaus regelmäßig die Nachhilfe, während andere im häuslichen Umfeld, Unterstützung bei den Hausaufgaben erhalten. Wofür braucht es eigentlich da noch einen sogenannten Kinder- oder Jugendcoach? Welchen Sinn macht eine derartige Begleitung, wo das Coaching doch offensichtlich vorwiegend für erwachsene Menschen gedacht ist? Und überhaupt: […]