Kategoriearchive: IPE-Netzwerk & Partner


Mathe kann ich nun mal nicht!

Die vierzehnjährige Lena – der Name ist selbstredend fiktiv – sitzt mir gegenüber und erklärt mit der Inbrunst der Überzeugung, der keine Zweifel offen lässt: „Mathe kann ich nun mal nicht.“ Lena ist eine gute Schülerin, sie wirkt auf mich intelligent und aufgeweckt. Nur in Mathe hat sie eine Fünf. Ich begebe mich mit dem […]

Ich kann Mathe

Motivation steigern mit dem IPE

Keinen Bock auf Schule

  Das ist ein Thema, welches in meiner Praxis häufig vorkommt. Gerade vor den Herbstferien scheint der erste Elan der Sommerferien aufgebraucht und Kinder, wie Jugendliche haben einfach keinen echten Antrieb mehr. Meist belastet es die ganze Familie, insbesondere dann, wenn schlechte Noten mit einhergehen. Frage ich diese Kinder, warum sie zur Schule gehen. So […]


Wir basteln uns (k)ein Genie

Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich beruflich zu verändern? Kreisten Ihre Gedanken vielleicht auch darum, mit dieser Neuausrichtung denjenigen zur Seite zu stehen, die in unserer Gesellschaft nur unzureichend repräsentiert werden? Lieben Sie es, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und diesen Türen zu öffnen, die sie sonst wohl kaum wahrnehmen würden? Wenn Sie […]

Wir basteln uns (k)ein Genie

Netzwerk Schule

Bildung und Entfaltung: gegensätzliche Extreme?

Das Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland steht vor immensen Herausforderungen. Alleine die Tatsache, dass 16 Bundesländer mit circa 34.000 Schulen in ihrer Bildungspolitik nahezu autark sind, veranschaulicht, dass einheitliche Regelungen innerhalb des Schulwesens nur mühsam durchzusetzen sind. Dies wird unter anderem an der Einführung des G8-Gymnasiums deutlich. Während einige Bundesländer die Umstellung auf das Abitur nach […]


Teile das Brot

Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing – Teil 2

Mit unserem gestrigen Artikel, haben wir zunächst die Hürden betrachtet, die gelegentlich beim Festlegen – oder auch Finden – einer individuellen Meinung bewältigt werden wollen. Dass dieser scheinbar wenig beachtete Aspekt der Festlegung durchaus wichtig für uns Menschen ist, steht dabei außer Frage. Denn wir werden – meist mehrfach über einen Tag verteilt – nach […]


Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing – Teil 1

Vielleicht kennen Sie folgendes: Sie beschäftigen sich über Tage, Wochen oder gar Monate mit einem Problem. Zwar verfolgen Sie bei der Lösungssuche einen gewissen Ansatz, kommen jedoch einfach nicht so recht weiter. Irgendwann und nach schier endlosen Recherchen zu dem Thema, fassen Sie einen bestimmten Entschluss, von dem Sie glauben, dass er für die Angelegenheit […]

2012-10-15 Kleiner Ritter

2012-07-11 Bundeselternrat2

Eine überfällige Notwendigkeit im schulischen Betriebsalltag

Mehr als 24 Jahre habe ich einen Großteil meiner Bemühungen darauf ausgerichtet, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch verbesserte Rahmenbedingungen des schulischen Alltages, eine erfolgreichere Zukunft zu ermöglichen. Während meiner Tätigkeiten als langjähriges Mitglied des Landeselternbeirates und Schulartensprecherin von Baden-Württemberg und im Weiteren als Delegierte und Vorsitzende des Fachausschusses für berufliche Schulen im Bundeselternrat, wurde […]


Gute Nachrichten soll man ja …

 … „hinter dem Berg“ halten. Denn unter Fachleuten aus der Medienbranche scheint es eine Binsenweisheit zu sein, dass sich diese nun einmal schlechter verkaufen lassen als die sogenannten good news. Daher bitten wir alle Leser, die es vorziehen, sich den weniger angenehmen Dingen des Lebens zu widmen, diesen Blogbeitrag ganz schnell zu verlassen, um in […]

Das IPE jetzt auch in Österreich

Prävention Sexueller Gewalt
Das IPE setzt Maßstäbe

Kafkaesk

Liebe IPEler und Freunde, heute mache ich mal einen kleinen Ausflug über die Literaturgeschichte des frühen 20. Jahrhunderts. Vorgestern (am 03. Juli) hätte der Prager Autor Franz Kafka seinen 100ten Geburtstag gefeiert. Möglicherweise wäre dem Schriftsteller selbst weniger nach Feierlichkeiten zu Mute gewesen, denn die Literaturhistoriker sagen dem Sohn einer bürgerlichen Kaufmannsfamilie ein etwas schweres […]